Süßkartoffel Gnocchi

baby süsskartoffel

Ich liebe einfach die leckeren italienischen Gnocchi und grüble schon eine ganze Weile, wie ich diese Herausforderung mit Süßkartoffeln meistern könnte. So verbrachte ich, das letzte Wochenende damit, die kleinen Knödelchen aus Süßkartoffeln herzustellen und machte dabei aus meiner Küche ein kleines Schlachtfeld. Damit euch das nicht passiert, habe ich nur das gelungene Rezept aufgeschrieben und wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.

Süßkartoffel Gnocchi – Bella Italia

Da die Zubereitung der Süßkartoffel Gnocchi Zeit braucht, sind sie nicht für ein schnelles Abendessen gedacht. Aber wenn du einmal Zeit hast, kann ich dir nur empfehlen diese Leckerei auszuprobieren. Wir beginnen damit, die gekochten Süßkartoffeln gut zu pürieren. Dies kann mit dem Handrührgerät gemacht werden oder mit der Küchenmaschine, du solltest darauf achten, dass der Teig schön glatt wird.

Der Süßkartoffelmasse wird dann Pfeilwurzmehl und Mandelmehl hinzugefügt, damit eine schöne Masse entsteht. Die genaue Menge an Mehl kann variieren und man sollte in kleinen Schritten, das Mehl hinzufügen bis man aus den Teigkugeln formen kann, ohne dass diese noch klebrig sind. Der Teig wird dann in daumendicke Stränge gerollt, diese sollten dem kochenden Wasser standhalten.

Nun das Eiweiß von einem Ei schaumig schlagen und unter die Süßkartoffelmasse heben, anschließend die Schüssel mit der Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach Ablauf der Zeit, präparierst du eine Arbeitsfläche mit etwas Pfeilwurzmehl, damit die Süßkartoffelmasse nicht kleben bleibt. Nun rolle den Teig in Seile aus und schneidet diese in ca. 2,5 cm lange Stücke.

Nun kannst du den Gnocchi in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben, achte darauf, dass die Gnocchi genug Platz haben und nicht aneinanderkleben. Nach ca. 1 Minute kommen die Gnocchi an die Wasseroberfläche und können mit einem Schaumlöffel herausgenommen werden.

Drucken

Süßkartoffel Gnocchi

Leckeren italienische Gnocchi aus Süßkartoffeln
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Süßkartoffel
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 344kcal

Zutaten

  • 2 Stück große Süßkartoffel
  • 2 Tassen Mandelmehl
  • 1 Tasse Pfeilwurzmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 1 Stück Ei nur das Eiweiß

Anleitungen

  • Ofen auf 190° vorheizen, die Süßkartoffeln mit einer Gabel einstechen und auf ein Backblech legen. Ca. 50 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen und in eine große Schüssel geben. Nun mit einem Handrührgerät, Kartoffelstampfer oder der Küchenmaschine zu einem Brei zerkleinern.
  • Pfeilwurzmehl, Mandelmehl, Backpulver, Knoblauchpulver und Salz hinzufügen, gut durchmischen.
  • Das Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter die Süßkartoffelmischung heben. Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Eine Arbeitsfläche mit Pfeilwurzmehl bestäuben und den Teig zu dünnen Seilen ausrollen. Die Seile in zwei bis zweieinhalb Zentimeter lange Segmente schneiden.
  • Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Süßkartoffel Gnocchi in kleinen Mengen ins Wasser geben. 1 Minute kochen lassen, wenn sie oben schwimmen mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Serviervorschlag

1 Portion enthält folgende Nährstoffe:
  • 36,9 g Kohlenhydrate
  • 18,7 g Fett
  • 3,6 g Zucker
  • 9,8 g Eiweiß
  • 6,2 g Ballaststoffe
  • 464,4 mg Kalium
  • 384 µg Vitamin A
  • 1,3 mg Vitamin C
  • 7,7 µg Folsäure (B9)
  • 274,5 mg Natrium

Tipp für Süßkartoffel Gnocchi

Um den Süßkartoffel Gnocchi noch einen besonderen Kick zu geben, kannst du sie in der Pfanne mit Butter anbraten. So schmecken sie noch intensiver und bekommen einen herrlichen Buttergeschmack. Auch solltest du die Gnocchi, bevor du sie ins Wasser gibst, mit einer Gabel beidseitig eindrücken, so entstehen Kerben an denen später die Soße besser haften bleibt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





*