nachhaltige mode weisser pullover pflanze
Mode

Wie nachhaltig ist Second-Hand

Der Trend, gebrauchte Kleidung zu kaufen, ist in den letzten Jahren auffallend gestiegen. Auch Verkaufsplattformen wie z. B. momox fashion oder kleine Second-Hand-Läden profitieren von diesem nachhaltigen Trend. Second-Hand-Mode wird immer beliebter und sogar diverse Modemarken produzieren inzwischen neue Mode aus gebrauchter Kleidung. Das ist

boho kleidungsstil frau strand schmuck
Mode

Die Sommermodetrends – Nachhaltigkeit in der Modebranche

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer wichtigere Rolle im Leben. Bei Lebensmitteln achten bereits viele Menschen darauf, dass sie etwas kaufen, was nachhaltig und auch regional produziert worden ist. Auch im Bereich der Mode kann man den neusten Sommermodetrends nachgehen und dennoch nachhaltig handeln.

timeless kleidung tshirt jeans
Mode

Diese Kleidung gerät nie aus der Mode

Jedes Jahr bestimmen zahlreiche Menschen in der Modebranche den Trend fĂĽr das aktuelle Jahr. Im Wandel der Zeit gibt es immer wieder Kleidung, die nur ein paar Monate beliebt ist und andere kann sich ĂĽber viele Jahrzehnte halten. Manche Trends kommen auch wieder und wiederholen

herbsttrends
Mode

Die wichtigsten Modetrends fĂĽr den Herbst 2021

Mit den nahenden kĂĽhleren Tagen machen sich viele Frauen auch wieder Gedanken um die passende Kleidung fĂĽr den Herbst machen. Immerhin gibt es jährlich spannende neue Trends fĂĽr den herbstlichen Look – und Ăśbergangsjacken, Mäntel und Pullover versprechen trotz sinkender Temperaturen kuschelige Wärme. Alle Informationen zu aktuellen Trends und Tipps fĂĽr das Styling der Herbstmode in groĂźen Größen gibt es daher hier!

reife frau farbig
Mode

Schicke Modetrends für reife Frauen – Mut zur Farbe und Jugendlichkeit

Modische Kleidung und ein stilbewusstes Auftreten ist keine Frage des Alters. Auch mit Ü-60 können Frauen noch umwerfend aussehen. Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten und Stilikonen bestätigen dies und sind sogar Vorbilder für jüngere Frauen. Wie trendige Mode für Frauen 60plus aussieht, ist in diesem Ratgeber dargestellt.

accessoires
Mode

5 beliebte Accessoires, mit denen Frauen ihr Outfit individualisieren

Erst mit den passenden Accessoires wird ein Look perfekt, der Begriff “Accessoires” kommt dabei aus dem Französischen und bedeutete “Zubehör”. Mithilfe verschiedener Accessoires kann jedem Outfit und Style eine individuelle Note verliehen werden. Egal, ob Handtasche, Sonnenbrille oder Schmuck – die modischen Begleiter werden zum Ausdruck der eigenen Persönlichkeit.

rosegold
Mode

Roségold – eine Trendfarbe der besonderen Art

Einfach nur Rosa? Von wegen! Sie ist eine tolle Alternative zu Silber, Gold & Platin und hat mittlerweile sämtliche Schmuckkästchen fest im Griff: die Trendfarbe Roségold. In Form von Ringen, Armreifen, Uhren, Ketten & Co. kommen die kupfrig coolen Schmuckstücke und Accessoires wunderbar warm, weich und feminin daher und werden so zum I-Tüpfelchen eines jeden Looks!

jogginghose frau
Mode

Vielseitig, dynamisch, bequem – der Trend zur Jogginghose

Wenn es ein viel bemĂĽhtes Zitat aus der Modewelt gibt, dass bereits vor Jahren mit ziemlicher Sicherheit seine GĂĽltigkeit verloren hat, dann ist es das Folgende: “Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle ĂĽber sein Leben verloren.” Mit diesen Worten wird der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld immer wieder gerne zitiert. Doch inzwischen hat die Jogginghose längst den Charakter des Schlendrians verloren, stattdessen ist sie eine valide Alternative zu Jeans oder Chinos und findet als Teil des Athleisure-Trends Einzug in die Freizeitgarderobe.

accessoires
Mode

Die richtigen Accessoires für das perfekte männliche Outfit

In Sachen modische Accessoires haben es die Männer etwas schwieriger als die trendige Damenwelt. Doch wenn Sie dabei auf Ledergürtel, Hosenträger oder Armbänder setzen, machen Sie bereits vieles richtig und setzen in Sachen Persönlichkeit ein Stil-Statement.

militaer look
Mode

Military Look – In friedlicher Mission

Tarnmuster, Schulterklappen und Co. kommen bei Käufern ziemlich gut an, der sogenannte Military Look hat sich zu einem Megatrend entwickelt. Seit 2015 ist dabei aber auch eines klar zu beobachten: Der Military Look ist nicht mehr nur reine Männersache, sondern wird zunehmend weiblicher. Aber nicht nur das, der militärich-weibliche Trend ist alltagstauglich geworden und sogar am Abend einfach zu tragen.