Süßkartoffelauflauf

Dies ist ein ganz besonderes Rezept für einen Süßkartoffelauflauf, er kann als Hauptgang oder Beilage gegessen werden. Ich empfehle dazu Putenbrustfleisch, es ergänzt sich hervorragend mit diesen Geschmacksaromen. Den besonderen Geschmack, bekommt dieses Gericht durch den süßen Zimt und den Walnüssen, ich bin mir sicher, meine Oma wäre neidisch geworden, da sie Gerichte mit Zimt und Nüssen liebte.

Ein spezieller Süßkartoffelauflauf

Natürlich ist dieser Süßkartoffelauflauf etwas Besonderes, aber wie ich finde, passt er besonders gut zu herzhaftem Fleisch und Fisch. Der Süßkartoffelauflauf ist leicht zu machen und auch ein hervorragendes Gericht, um es bei einem Buffet als Gastgeschenk mitzubringen.

Vor dem Backen des Auflaufs sollten die Süßkartoffeln gekocht werden. Die Süßkartoffeln kann man im Ofen backen oder wenn man die schnellere Variante bevorzugt in Wasser gar Kochen. Sobald die Süßkartoffeln weich sind, gut abtropfen lassen und zerdrücken. Beim Zerdrücken kommen die Gewürze ins Spiel, fügen nun etwas Butter, Ahornsirup, Vanille, Zimt und Muskatnuss hinzu.

Dann etwas Salz hinzufügen, um einen geschmacklichen Ausgleich herzustellen. Alles zusammenmischen und probieren, ob die Geschmacksrichtung deinen Wünschen entspricht. Mit der Walnuss-Kokos-Flocken Mischung bestreuen und rund 20 Minuten backen. Man kann den Süßkartoffelauflauf auch gut vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren, bis er gebacken werden soll.

Drucken

Süßkartoffelauflauf

Süßkartoffelauflauf mit süßem Zimt und Walnüssen
Gericht Beilage
Keyword Süßkartoffel
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 10 Portionen
Kalorien 250kcal

Zutaten

  • 5 Stück große Süßkartoffeln geschält und grob gewürfelt
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Walnüsse gehackt
  • ½ Tasse Kokosflocken
  • 2 EL Kokosöl

Anleitungen

  • Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Gib die Süßkartoffeln hinein und koche sie 10-15 Minuten, sodass sie schön weich sind. Nimm die Süßkartoffeln vom Herd und lass sie gut abtropfen.
  • Den Ofen auf 175° vorheizen.
  • 2 Esslöffel Butter und 2 Esslöffel Ahornsirup in den Topf mit den Süßkartoffeln geben. Das Vanilleextrakt, ein Teelöffel Zimt, Muskatnuss und Salz hinzugeben. Dann die Süßkartoffeln und die Gewürze mit einem Rührgerät so lange zerkleinern, bis eine gleichmäßige Masse entsteht und mit Salz abschmecken.
  • Die Süßkartoffelmasse in einer Auflaufform geben und Glatt streichen.
  • In einer kleinen Schüssel die Walnüsse mit Kokosflocken, Kokosöl, 1 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Ahornsirup und einem Teelöffel Zimt vermengen.
  • Nun die Süßkartoffelmasse mit dem Walnussbelag bedecken und 18-20 Minuten backen.

Serviervorschlag

1 Portionen enthält folgende Nährwerte:
  • 23,5 g Kohlenhydrate
  • 17 g Fett
  • 7,7 g Zucker
  • 3,4 g Eiweiß
  • 4,2 g Ballaststoffe
  • 364,4 mg Kalium
  • 608,5 µg Vitamin A
  • 2,2 mg Vitamin C
  • 20,8 µg Folsäure (B9)
  • 257,5 mg Natrium

Tipp für deinen Süßkartoffelauflauf

Du kannst diesen Süßkartoffelauflauf natürlich auch in einer herzhaften Variante zubereiten. Dazu tauschst du einfach die süßen Komponenten in der Süßkartoffelmasse, gegen Kokosmilch aus. Auch beim Topping aus Walnusskernen und Kokosflocken, lässt du je nach Wahl die süßen Komponenten einfach weg.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





*