einfache & sichere Bezahlung
Umweltfreundlicher & günstiger Versand Europaweit
seit 7 Jahren für unsere Kunden da
 

Leber-Entgiftungskur

Detox-Entgiftungskur

 

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers. Sie ist nicht nur für die Versorgung anderer Organe mit lebenswichtigen Bausteinen verantwortlich, sie hält auch schädliche Stoffe vom Körper fern und entsorgt diese.

Von Zeit zu Zeit ist es daher wichtig, unserer Leber Entlastung in Form einer Entgiftungskur zu schenken. Wie Sie Ihre Leber am besten entgiften können, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

 

Was macht die Leber in unserem Körper?

Unsere Leber ist wie eine kleine Fabrik im Inneren unseres Körpers. In biochemischen Prozessen werden Bausteine verschiedenster Nährstoffe zusammengebaut und an die benötigten Stellen und Organe im Körper geschickt. Dies sind beispielsweise:

  • Kohlenhydrate
  • Fette
  • Eiweiße
  • Enzyme.

 

Die zweite wichtige Funktion der Leber ist die Entgiftung unseres Körpers. Sämtliche Schlacken, Gifte sowie auch Alkohol oder Medikamente werden über die Leber entsorgt, um den restlichen Organismus davor zu schützen.

Als einziges Organ in unserem Körper ist die Leber in der Lage sich selbst zu regenerieren. Ist sie aber dauerhaft überlastet, kann es zu ernsten gesundheitlichen Schwierigkeiten und Erkrankungen kommen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Fettleber
  • Leberzirrhose
  • Leberversagen.

 

Um diese Konsequenzen zu vermeiden, ist es wichtig, dass Ihre Leber regelmäßig entlastet wird. Eine Entgiftungskur ist dafür die optimale Möglichkeit.

 

Entgiftungskur im Alltag – so einfach geht´s

Bauch-Entgiftungskur

 

Wenn Sie sich oft müde und schlapp fühlen, könnte dies ein Hilferuf Ihrer Leber sein! Insbesondere fett- und zuckerhaltige Ernährung sowie Genussmittel wie Alkohol und Zigaretten, aber auch die Einnahme von Medikamenten bedeuten Schwerstarbeit für die Leber.

Es ist höchste Zeit, Ihre Leber zu entgiften und ihr etwas Entlastung zukommen zu lassen. Dafür müssen sie keine teuren Entgiftungskuren buchen oder spezielle Produkte kaufen. Leber entgiften geht auch mit einfachen Hausmitteln und ein bisschen mehr Aufmerksamkeit im Alltag.

 

Tipp 1: Legen Sie einen giftfreien Tag ein!

Für eine kurze Entlastung der Leber reicht es schon, wenn sie einen Tag in der Woche auf belastende Genussmittel für die Leber verzichten. Einen Tag ohne Feierabend-Bierchen oder Zigaretten werden Sie sicherlich schaffen – Ihre Leber wird es Ihnen danken!

 

Tipp 2: Du bist, was du isst – das gilt auch für die Leber!

Die schnelle Currywurst an der Ecke, die Zucker-Limo zwischendurch, am Abend ein paar Chips und zwischendurch immer mal ein Stückchen Schokolade. Was sich wie das Schlaraffenland für den ein oder anderen anhört, bedeutet eine extreme Belastung für die Leber.

In Maßen ist an all diesen Lebensmitteln sicherlich nichts auszusetzen. In Massen dagegen führen sie zwangsläufig zu gesundheitlichen Problemen. Versuchen Sie daher bei Ihrer Ernährung darauf zu achten. Sicherlich reicht es aus, wenn Sie sich einmal die Woche am Currywurst-Imbiss des Vertrauens blicken lassen, anstatt jeden Tag.

 

Tipp 3: Bewegung, Bewegung, Bewegung!

Den Stoffwechsel anzuregen hilft dabei, die Leber zu entlasten. Dafür müssen Sie sich nicht sofort im Fitness-Studio anmelden. Es reicht oft schon ein ausgedehnter Spaziergang oder der Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad anstatt mit dem Auto.

 

Tipp 4: Schlafen Sie Ihre Leber gesund!

Ausreichend Schlaf ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Leber. Die meisten Entgiftungsprozesse in der Leber finden zwischen 2 und 3 Uhr in der Nacht statt. Ein erwachsener Mensch sollte täglich 7 bis 8 Stunden gesunden Nachtschlaf bekommen.

Ausreichend Schlaf hat noch einen weiteren Vorteil: Wenn Sie schlafen, können sie keine schädigenden Lebensmittel zu sich nehmen, nicht rauchen und keinen Alkohol trinken.

 

Tipp 5: Gönnen Sie Ihrer Leber eine "Verschnaufpause"

Verzichten Sie eine Woche lang auf Alkohol, Kaffee, fettes Essen etc. Essen Sie viel Obst und Gemüse und trinken Sie täglich mind. 3 Liter Wasser und zu jeder Mahlzeit 1 Tasse Figuactiv Kräutertee. Ergänzend nehmen Sie Reishi plus Kapseln wie folgt ein:

  1. Tag:            2 x 1 Kapsel
  2. Tag:            3 x 1 Kapsel
  3. - 7. Tag:     2 x 2 Kapseln

 

Große Entgiftungskur für die Leber – so gehen Sie vor

Smoothies-Entgiftungskur

Neben den Entgiftungs-Tipps für den Alltag sollten Sie auch gelegentlich eine größere Entgiftungskur für Ihre Leber durchführen. Am besten empfänglich ist unser Körper dafür im Frühjahr. Daher bietet sich eine Entgiftungskur als eine Art körperlicher „Frühjahrsputz“ in jedem Jahr an.

Insgesamt dauert die Entgiftungskur nur rund 12 - 14 Tage. Dabei können Sie folgendermaßen vorgehen:

 

Abschnitt 1 – Aller Anfang ist schwer!

Um mit der Entgiftungskur für Ihre Leber zu beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Jeden Morgen vor dem Frühstück pressen Sie eine frische Zitrone aus und mixen diese mit einer Prise Salz und etwas Honig in ein Glas Wasser.
  • Können Sie auf Kaffee nicht gänzlich verzichten, sollte es wenigstens qualitativ hochwertiger Kaffee sein, den sie ohne Milch und Zucker trinken.
  • Während der gesamten Kur verzichten Sie auf süße Getränke und trinken nur Wasser und Tee. Auch Rohkostsäfte aus frischem Gemüse sind erlaubt.
  • Auch mit Ingwer können Sie Ihre Leber entgiften. Dazu schneiden Sie ein frisches Stück Ingwer ab und gießen es mit heißem Wasser auf. Ist die Temperatur trinkbereit, trinken Sie das Glas aus.
  • Versuchen Sie während des ersten Abschnitts der Entgiftungskur möglichst auf feste Nahrung zu verzichten. Stattdessen eignen sich frische Gemüsesuppen und Brühen am besten.

 

Der erste Abschnitt sollte 5 bis 6 Tage andauern.

 

Abschnitt 2 – es geht wieder bergauf!

Im zweiten Abschnitt der Entgiftungskur ändern sich folgende Dinge:

  • Neben der bisher hauptsächlich flüssigen Nahrung in Form von Suppen und Brühen können sie nun auch wieder auf Gemüse zurückgreifen. Am besten eignen sich Sauerkraut, gedünstete Zucchini oder Paprika.
  • Um die Leber noch besser zu entgiften, können sie homöopathische Hilfsmittel anwenden, beispielsweise Leberwickel, Öl ziehen oder andere Entspannungsmaßnahmen.

 

Nach weiteren 5 Tagen können Sie zu Abschnitt 3 übergehen.

 

Abschnitt 3 – bald ist es geschafft!

In diesem Abschnitt können Sie sich langsam wieder auf ein „normales“ Leben vorbereiten. Dazu können sie wieder feste Nahrung zu sich nehmen, wobei auch hier das Augenmerk immer noch auf der Auswahl der Lebensmittel liegt. Am besten eignen sich:

  • Obst
  • Gemüse
  • Probiotische Lebensmittel.

 

Häufige Fragen

Wie kann man seine Leber entgiften?

Mit kleinen Maßnahmen im Alltag, wie wir sie Ihnen vorgestellt haben, können Sie schon viel Gutes für Ihre Leber tun. Regelmäßig sollte außerdem eine Entgiftungskur gemacht werden, am besten als eine Art „Frühjahrsputz“ einmal im Jahr.

 

Wie lange braucht eine Leber nach Alkohol zum Entgiften?

Haben Sie auf einer Feier mal etwas zu viel Alkohol getrunken, ist das nicht gleich ein Grund zur Sorge. Die Leber kann sich in nur wenigen Tagen davon erholen. Achten Sie dabei darauf, dass sie in dieser Zeit nicht wieder Alkohol trinken, um die Leber nicht unnötig zu belasten.

 

Welche Lebensmittel entgiften die Leber?

Zu den Lebensmitteln, die förderlich für die Lebergesundheit sind, zählen unter anderem:

  • Grapefruit
  • Knoblauch
  • Grüner Tee
  • Linsen
  • Kohl
  • Tomaten
  • Zitronensaft
  • Avocado
  • Ingwer
  • Kurkuma
  • Rote Beete
  • Blattgemüse.

 

Was hilft der Leber beim Entgiften?

Um die Leber beim Entgiftungsprozess zu unterstützen, sollten Sie viel trinken. Mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßter Tee sollte es bei einem Erwachsenen pro Tag schon sein.

 

Autorin: Marco Reuter

Veröffentlicht von: Life-in-balance.net

Bilder von Pixabay

 

Achtung!

Die Anwendungsempfehlungen und Dosierungen können und wollen keine medizinische Beratung ersetzen und stellen insoweit keine medizinische Beratung dar! In Verbindung mit Nahrungsergänzungsmitteln sind Aussagen zu bestimmten Wirkungen nur dann zulässig, wenn sie wissenschaftlich hinreichend belegt sind. Insoweit wir keine Wirkung versprechen, kann o.g. Text auch keine unzulässige Heilaussage darstellen.

Der Begriff "Leber-Entgiftungskur" für sich alleine genommen stellt insoweit keine Heilaussage dar, da dieser Begriff umgangssprachlich verbreitet ist.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Figuactiv Kräuter Fastentee Figuactiv Kräuter Fastentee
Inhalt 250 Gramm (7,98 € / 100 Gramm)
19,95 €
LR Reishi plus Kapseln LR Reishi plus Kapseln
Inhalt 15.2 Gramm (262,83 € / 100 Gramm)
39,95 €