Die wichtigsten Modetrends für den Herbst 2021

modetrends fuer den herbst

Mit den nahenden kühleren Tagen machen sich viele Frauen auch wieder Gedanken um die passende Kleidung für den Herbst machen. Immerhin gibt es jährlich spannende neue Trend für den herbstlichen Look – und Übergangsjacken, Mäntel und Pullover versprechen trotz sinkender Temperaturen kuschelige Wärme. Alle Informationen zu aktuellen Trends und Tipps für das Styling der Herbstmode in großen Größen gibt es daher hier!

Was ist typisch für passende Mode für den Herbst?

Mode im Herbst soll zum einen vor den kälteren Temperaturen schützen. Daher bestehen die Kleidungsstücke in der Regel aus einem dickeren Material, das gut wärmt. Zum anderen gehört zu einer passenden Herbstgarderobe aber auch, dass die einzelnen Teile angenehm weich sind und zum Einkuscheln einladen. Filigrane und elegante Stoffe finden sich hier daher eher weniger, stattdessen sind Zwiebellook, hochwertige Materialien und Naturmaterialien ein Muss für den Kleiderschrank.

Dieses Konzept zeigt sich auch bei den Mustern und Farben, die im Herbst dominieren: Herbstliche Farben wie Braun, Beige, Rot oder Gelb, die direkt von der Natur inspiriert sind, gehören zu den Klassikern in dieser Jahreszeit. Auch Beerentöne wie ein sattes Aubergine oder ein dunkles Grün passen dazu.

Unter den typischen Mustern im Herbst ist das Karomuster ganz vorne mit dabei: Vor allem Tarten schafft einen eleganten, klassisch angehauchten Look. Doch auch andere Karomuster und andere Muster wie Streifen oder florale Looks können im Herbst super gestylt werden!
Insgesamt spiegelt die Mode in den herbstlichen Monaten diese Jahreszeit hervorragend wieder.

Die besten Materialien für den Herbst

Für komfortable Mode im Herbst sollten vor allem Materialien gewählt werden, die sowohl angenehm weich und gut zu tragen sind. Zudem sollte das Material natürlich auch ausreichend warm halten und dabei noch gut aussehen.
Zu den Materialien, die alle genannten Voraussetzungen hervorragend erfüllen, gehören Wolle und Strick. Diese Materialien gehören zu den absoluten Klassikern und dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen: Nicht nur halten Wolle und Strick dank der isolierenden Fasern sehr gut warm, sie sehen auch noch modisch aus. Dicke Pullover oder Cardigans aus Wolle und Strick sind ein Must-Have und können zu verschiedensten Anlässen getragen werden. Edler wird es mit Kaschmir- oder Merinowolle, die hochwertiger sind – daher allerdings auch etwas kostspieliger. Bei der Wahl von Jacken sind Daunen eine gute Wahl: Diese gehören zu den Materialien, die Wärme am besten isolieren. Auch Felle und Kunstfelle sind eine gute Wahl.

Die angesagtesten Trends für den Herbst 2021

Die Modewelt im Herbst 2021 wird in weiten Teilen von klassischem Strick bestimmt werden. Dieser ist nicht nur kuschelig warm und angenehm zu tragen, sondern sieht auch stylisch aus und ist vielseitig zu tragen. Neben klassischen Pullovern, Cardigans und Schals sind Strickkleider ein Must-Have für einen modischen Herbst: Diese werden als Oversized-Version oder figurbetont getragen. Besonders beliebt ist dabei das Zopfmuster.
Außerdem sind weit geschnittene Jeans auch im Herbst 2021 angesagt. Loose fit ist hier das Zauberwort: Diese werden mit geradem Bein und hoher Taille getragen und bieten damit einen hohen Tragekomfort. Auch Schlaghosen gehören zu den stylischen Hosentrends für den Herbst.

Auch der Cropped-Trend aus dem Sommer bleibt bestehen. Statt der bisher üblichen Crop Tops dürfen im Herbst Cropped Sweatshirts und Pullover getragen werden. Diese zeigen Haut und schützen dennoch teilwiese vor den niedrigeren Temperaturen!
Ein klassischer Schuhtrend darf natürlich auch im Herbst 2021 nicht fehlen: Der Stiefel macht jedes Outfit zu einem aufregenden Look! Insbesondere Stiefel mit Absätzen und im natürlichen Lederlook passen in die diesjährige Garderobe.
Wer noch nach dem passenden Accessoire für den Herbst sucht, kommt dieses Jahr an großen Statement-Ketten nicht vorbei. Diese groben Ketten schaffen einen coolen Streetstyle und geben dem Outfit einen lockeren, lässigen Look. Insgesamt sind die Modetrends für den Herbst 2021 damit besonders vielseitig und bieten für jeden Geschmack etwas!

Tipps für Damen mit größerer Kleidergröße

Frauen mit größerer Kleidergröße haben es häufig schwer, stylische Kleidung zu finden, die die eigenen Vorzüge betont und Problemzonen kaschiert. Grundsätzlich gilt: Auch mollige Frauen können ruhig zu dickeren Materialien wie Strick greifen! Wichtig ist dabei allerdings, wie die Kleidungsstücke getragen und kombiniert werden.
Die Strickjacken von Mia Moda, einem Onlineshop, der sich auf Mode in großen Größen spezialisiert hat, können zum Beispiel mit einem Taillengürtel versehen werden. Damit können Frauen mit einer Sanduhrfigur ihre Taille betonen und den Blick auf diese lenken.
Wer kräftige Oberschenkel kaschieren möchte, kann das mit gerade geschnittenen, weiten Jeans perfekt umsetzen. Diese Hosen liegen im Herbst 2021 zudem noch im Trend, sodass ein stylischer Look entstehen kann!

Auch die für den Herbst klassischen gedeckten Töne können helfen, kleine Problemzonen zu überdecken. Wer zum Beispiel von einer großen Oberweite ablenken will, sollte hier zu einer dunkleren Farbe greifen. Auch große Karomuster mit dem Fokus auf Längsstreifen strecken optisch. Kombiniert mit den oben beschriebenen Stiefeln mit Absatz kann so eine schmeichelhafte Silhouette gezaubert werden.

Mode im Herbst ist geprägt von gedeckten Farben, die direkt aus der Natur kommen: Erdtöne und gedeckte Beerentöne sind hier ein Muss. Auch bei den Materialien gehören vor allem natürliche Stoffe wie Daunen, Wolle und Strick in den Kleiderschrank. Diese können problemlos auch in großen Größen getragen werden und sind in Kombination mit den aktuellen Herbsttrends für 2021 ein atemberaubender Look für jede Frau!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*