einfache & sichere Bezahlung
Umweltfreundlicher & günstiger Versand Europaweit
seit 7 Jahren für unsere Kunden da
 

Was können die neuen CBD Produkte?

cbd-oelCxkDqGeXzJKIt

Lebensmittel und Kosmetika mit Cannabidiol erobern gerade den gesamten Markt. CBD ist die Kurzform von Cannabidiol und wird derzeit in Gummibärchen, Öl, Kapseln, Kaugummis und vielen anderen Dingen verarbeitet. CBD ist ein spät erforschtes Cannabinoid aus der Hanfpflanze.

Dem neuen Wirkstoff wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt und soll zudem Stress lindern. Der aus den Blüten und Blättern gewonnene Wirkstoff boomt. Besonders in Deutschland werden sämtliche CBD Produkte in Form von Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln angeboten.

Was machen Lebensmittel und Kosmetika mit CBD so besonders? Wieso wird der Wirkstoff bereits als Wundermittel in der Kosmetikbranche angepriesen? Wie wirken sich die CBD Produkte auf den menschlichen Körper aus? Diese und viele weitere Fragen werden wir Ihnen in diesem Beitrag genau erläutern.

 

Was ist CBD?

Cannabidiol ist ein Wirkstoff der Hanfpflanze und gehört zu den sogenannten Cannabinoiden. Es gibt zwei sehr bekannte Cannabinoide, zum einen Cannabidiol und zum anderen Tetrahydrocannabinol. Das Letztere ist vermutlich besser bekannt als THC und für die berauschende Wirkung von Hanfpflanzen verantwortlich.

CBD oder Cannabidiol hat dafür keine berauschende Wirkung. Die CBD Produkte sind demnach noch so neu, dass es keine weitreichenden Studien darüber gibt. Cannabidiol soll entzündungshemmend, schmerzstillend, beruhigend, antipsychotisch und angstlösend wirken.

Selbst die neueste Alzheimer-Forschung hat nun eine positive Wirkung des CBD festgestellt, demnach können Parkinson-Patienten von diesem Effekt profitieren. Cannabidiol hat antioxidative Eigenschaften, sodass der Wirkstoff die Zellen und das Erbgut des Körpers schützen kann, in dem er das Krebswachstum hemmt.

 

Sind die CBD Produkte legal?

Momentan gibt es noch verschiedene Meinungen zu der Legalität der CBD Produkte. Die Produkte mit Cannabidiol sind neuartig und müssen noch erst überprüft werden. Fakt ist, dass CBD Liquid legal ist, solange der THC-Gehalt unter 0,2 % liegt.

Seit November 2019 sind Nahrungsergänzungsmittel mit CBD legal. Die Verwendung von CBD in Form einer Nahrungsergänzung wurde in einer neuen Richtlinie klar dargestellt. Die Produkte stellen also keine Arzneimittel dar und sind somit frei verkäuflich.

 

CBD Produkte: Anwendung und Wirkung

Wo lassen sich die neuen CBD Produkte anwenden und wie wirken sie sich auf den Körper aus? Wir stellen Ihnen die fünf besten Anwendungsgebiete, unter Berücksichtigung relevanter Studien und Erfahrungsberichte, vor.

Wie wirkt Cannabidiol gegen Schmerzen?

Mehreren Studien zufolge kann CBD gegen Schmerzen sehr hilfreich sein. Es spielt dabei keine Rolle, welche Art von Schmerzen Sie haben. Die CBD Produkte zeigen einen positiven Effekt bei Migräneattacken und auch bei Rückenschmerzen. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass die Produkte mit Cannabidiol in der Regel keinen Gewöhnungseffekt mit sich bringen.

 

Wirkt CBD gegen Angstzustände?

Laut einigen Erfahrungsberichten wirkt CBD tatsächlich auch gegen Angstzustände. Cannabidiol kann dementsprechend die negativen Gefühle weitestgehend unterdrücken und produziert vermehrt das Hormon Serotonin, das sogenannte Glückshormon. Durch die gesteigerte Produktion des Hormons verbessert sich auch das allgemeine Wohlbefinden.

 

Gut schlafen mit CBD?

CBD kann auch bei schlechtem Schlaf sehr hilfreich sein. Die Produkte mit Cannabidiol wirken auf die meisten Menschen beruhigend und stresslindernd. Genau aus diesem Grund hilft CBD bei Schlafstörungen, da Stress Hauptauslöser für einen schlechten Schlaf ist.

Viele Anwender berichten jedoch auch von intensiven Träumen, sodass der Schlaf in den ersten Tagen nach der Einnahme weniger erholsam ist. Nach ein paar Tagen klingt die nächtliche Überaktivität allerdings ab und die Schlafstörungen gehören der Vergangenheit an.

cbd-drops

Kann CBD bei Psychosen helfen?

Bisher werden Psychosen mit Psychopharmaka und Verhaltenstherapien behandelt, die Frage ist nun, ob sich gewisse CBD Produkte in diese Behandlungsmethoden einreihen können. Sicher ist, dass CBD Stress lindert, der Psychosen begünstigt. Außerdem lindern Produkte mit CBD Symptome, wie aggressives Verhalten und innere Unruhe.

Man weiß zwar, dass sehr hochkonzentriertes CBD dieselbe Wirkung haben kann, wie die üblichen Behandlungsmethoden bei Psychosen. Dennoch kann man heutzutage noch nicht genau sagen, ob Produkte mit Cannabidiol wirklich die üblichen Therapieformen einer Psychose ersetzen können.

 

CBD gegen Krebs

Die Forschungen mit Hanf in der Krebsbehandlung werden schon seit einigen Jahren durchgeführt. Viele Möglichkeiten existieren bereits, jedoch kommt man einfach nicht zu einem endgültigen Ergebnis. CBD kann Krebs vielleicht nicht zu 100 % heilen, jedoch weiß man, dass Produkte mit Cannabidiol die Symptome verringern können.

 

Welche CBD Produkte gibt es und wo kann man sie kaufen?

Das Produktsortiment mit CBD ist mittlerweile sehr breit gefächert. Es gibt viele unterschiedliche Einnahmearten, die natürlich alle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. CBD kann man also rauchen, vapen, essen, schnupfen, kauen, trinken, lutschen und auf der Haut auftragen.

Die Wirksamkeit und die Effektivität können je nach Art der Einnahme variieren. Auch die Wirkungsdauer und der Geschmack können stark variieren. Während die Einnahme über die Lunge zwar schnell wirkt, hält die Wirkung jedoch nicht allzu lange an.

Wer CBD Produkte oral verzehren will, der muss sich bezüglich der Wirkung ein wenig gedulden, jedoch bleibt die Konzentration für einen längeren Zeitraum im Blut.

 

CBD Öl

CBD Öl kann man direkt im Mund anwenden. Dazu müssen Sie einfach nur ein paar Tropfen der Tinktur unter die Zunge geben. Um die richtige Dosierung zu finden, starten Sie mit 2 x 4 Tropfen. Danach können Sie Ihren Körper beobachten, wie er auf die Tropfen reagiert.

Das Öl mit Cannabidiol sorgt für ein starkes Immunsystem, reduziert Stress, fördert den aktiven Zellschutz, pflegt gereizte Haut und unterstützt einen guten Schlaf.

 

Cremes mit CBD

Cremes, die Cannabidiol enthalten, dringen tief in die Haut ein und sorgen für eine beruhigende Linderung. Viele Cremes enthalten zusätzlich Aczedol, was mit seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaft überzeugen kann.

Als Creme wird CBD zum Beispiel zur kortisonfreien Pflege bei Neurodermitis eingesetzt. Auch bei anderen Hautproblemen können die Cremes mit CBD täglich zum Einsatz kommen.

 

Therapie mit CBD Kapseln

Solange die CBD Kapseln einen THC-Gehalt von unter 0,2 Prozent aufweisen, brauchen Sie sich keine Gedanken zur Anwendung zu machen. Überlegen Sie vorher, was sie mit den CBD Kapseln behandeln wollen. Wenn Sie lediglich Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern wollen, dann genügt eine Kapsel pro Tag.

Wenn Sie jedoch Beschwerden lindern wollen, dann müssen Sie Ihre Dosis nach der Eingewöhnungszeit auf zwei Kapseln pro Tag erhöhen. CBD Kapseln werden bei bestimmten Krankheiten eingesetzt, wie zum Beispiel: Psychische Erkrankungen, ADHS, Migräne, Darmerkrankungen, Rheuma, Multiple Sklerose, Herzkrankheiten und viele weitere Krankheiten.

 

Was sind CBD Blüten?

CBD Blüten können als Räucherware, Raumduft, zum Räuchern oder auch zur Aromatherapie benutzt werden. Auch können sie als Tee- oder auch Nahrungsergänzungsmittel genutzt werden. Natürlich eignen sich die CBD Blüten nicht als Weiterverarbeitung zu Rauschzwecken, da der THC-Gehalt unter 0,2 Prozent liegt.

 

Ist CBD Nasenspray besser?

Das Nasenspray mit CBD wirkt direkt an den Schleimhäuten. Über die Schleimhäute wird das Cannabidiol direkt in die Blutbahnen geleitet, wodurch ein höherer Wirkungsgrad erzielt werden kann. Es wurden bereits einige CBD Nasensprays getestet und für ausgesprochen nützlich empfunden.

Demnach berichteten die Betroffenen von einer Reduzierung diverser Symptome: Anfälle, Muskelkrämpfe und chronische Schmerzen. Ein Nasenspray mit Cannabidiol hat nämlich eine viel bessere Absorption als andere Einnahmearten von CBD.

 

cbd-produkte

Wo kann man CBD Produkte kaufen?

Wer sich für ein CBD Produkt entschieden hat, der sollte auf die Seriosität des Händlers achten. Informieren Sie sich ausführlich über die Shops und lesen Sie genügend Erfahrungsberichte. Sie können CBD Produkte in einem Online Shop käuflich erwerben.

Im Online Shop ist die Auswahl der Produkte natürlich riesengroß. Neben klassischen Ölen bekommt man dort Nasenspray, Blüten und alle anderen CBD Produkte. Allerdings müssen Sie sich teilweise auf lange Lieferzeiten einstellen und auf die persönliche Beratung verzichten. Das reinste CBD der Welt können Sie übrigens von der Firma Cibdol Netherlands BV kaufen. 

In den Shops vor Ort ist die Auswahl relativ breit gefächert. Jedoch können Sie sich ausführlich beraten lassen und die Produkte direkt mitnehmen.

Zu guter Letzt bleiben noch die Apotheken, die mit ihrem eingeschränkten Angebot nicht wirklich punkten können. Allerdings können alle Produkte in der Apotheke mit einer hervorragenden Qualität überzeugen.

 

Unser Fazit zu CBD Produkten

Bereits mehrere Studien haben die Wirkung von Cannabidiol genau unter die Lupe genommen und festgestellt, dass CBD erstaunliche Eigenschaften hat. CBD kann nicht nur Schmerzen lindern, sondern hilft auch bei Schlafstörungen und Angstzuständen. Ein perfektes Mittel zur Linderung der Symptome bei diversen Krankheiten.

Jedoch muss man sagen, dass CBD eben noch keine Wunderwaffe ist. Einige Studien und die vielen positiven Erfahrungsberichte lassen uns zwar freudig in die Zukunft blicken, jedoch muss sich jeder selbst von der Wirkung überzeugen lassen. Der Hype um CBD ist echt und mittlerweile in vollem Gange.

 

Autor: Marco Reuter

Veröffentlicht von: Life-in-balance.net

Bilder von Pixabay, Pexels

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.