Kindergeburtstag – Spiele, Mottos & Ideen

kindergeburtstag

Neben Weihnachten ist der Geburtstag für die Kleinen das Highlight des Jahres. Geschenke, Überraschungen und gemeinsam feiern mit Freunden und Familie sollte jedoch sehr gut geplant und organisiert werden.

Je älter die Kleinen werden, desto genauer werden die eigenen Vorstellungen und Wünsche. Auf keinen Fall darf der Kindergeburtstag zu einer langweiligen Veranstaltung werden. Spiele und Unternehmungen gehören unbedingt dazu.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kindern genau diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen können. Alles, was Sie benötigen, sind ein paar kleine Ideen und Kreativität.

Der Kindergeburtstag mit dem richtigen Motto und den passenden Spielen

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in eine andere Welt abzutauchen. Da ist eine Mottoparty die perfekte Grundlage für eine unvergessliche Feier. Hierbei ist es wichtig, dass Sie genau auf die Wünsche Ihrer Kinder eingehen.

Ein Kindergeburtstag verlangt nicht nur eine gute Organisation. Je kleiner die Kinder sind, desto mehr müssen Sie für die entsprechende Beschäftigung sorgen. Es bietet sich also an, wenn man ein Motto und die entsprechenden Spiele miteinander verbindet.

Mit ein paar Überlegungen und den richtigen Vorbereitungen ist das Planen gar nicht mehr so schwer. Sobald die Grundideen geboren sind, können Sie alles andere darum herum planen und so die perfekte Feier auf die Beine stellen.

Wir möchten Ihnen einige Anregungen geben, wie eine entsprechende Themen- oder Mottoparty im Rahmen des Kindergeburtstages aussehen kann.

Die Piratenparty für kleine Entdecker

kindergeburtstag piratenparty kinderparty

Kinder entdecken gerne die Welt und lieben es, sich an der frischen Luft zu bewegen. Beide Faktoren kann eine Party mit kleinen Piraten abdecken. Sowohl Mädchen und auch Jungen können die Rolle von kleinen liebe und wilden Seefahrern schlüpfen.

Am besten ist es, wenn das Wetter entsprechend warm ist und Sie die gesamte Feier in den Garten verlegen können. Aber auch im Kinderzimmer lässt sich mit ein wenig Dekoration und den entsprechenden Ideen eine kleine Piratenwelt aufbauen.

Eine Idee wäre es zum Beispiel aus Umzugskartons oder Körben kleine Schiffe zu basteln. Hierfür benötigen Sie nur ein wenig Pappe, Farbe und Kreativität. Neben Säbeln, kleinen Piratenflaggen und Totenköpfen können auch Segel gespannt werden.

Natürlich darf auch das Essen an diesem Tag nicht zur kurz kommen. Aus Apfelspalten lassen sich kleine Schiffe schnitzen, der Kuchen kann in Form einer Schatztruhe gebacken werden und Würstchen lassen sich im Handumdrehen in Kraken verwandeln.

Damit die Kinder beschäftigt sind, eignet sich zum Beispiel die Piraten-Schatzsuche von AusgefuXt. Die Schnitzeljagd ist bereits für Kinder ab vier Jahren perfekt durchzuführen und Sie müssen sich nicht mit aufwendigen Vorbereitungen belasten.

Bei der Schatzsuche bekommen die Kinder Bewegung an der frischen Luft, können entdecken und suchen und werden am Ende mit dem Schatz belohnt. Alle Sinne und Fähigkeiten in Verbindung mit Spaß und Spiel werden hierbei gefordert.

Häufig finden gerade Mädchen solch eine Piratenparty nicht sonderlich spannend. Hier brauchen Sie aber nicht gleich aufgeben und neu organisieren. Verbinden Sie die spannende Schatzsuche zum Beispiel mit einer Meerjungfrauenparty, den auch die können auf Piraten treffen.

Prinzessinnen und Einhörner nach Hause holen

kindergeburtstag prinzessinnen

Bei Mädchen sieht ein Kindergeburtstag häufig anders aus. Sie möchten viel Glitzer, ein wundervolles Kleid möglichst viel Dekoration auf ihrer Party haben. Natürlich sind auch Mädchen kleine Entdecker, jedoch ist die Neugierde in eine andere Richtung ausgeprägt.

Organisieren Sie einen Geburtstag für ein Mädchen, dann werden Sie viele kleine Dinge bereithalten müssen. Wie wäre es zum Beispiel mit Kinderschminken oder auch lackieren der Fingernägel.

Hierbei müssen Sie nur darauf achten, dass alle kosmetischen Produkte für die Kleinen geeignet sind. Mittlerweile gibt es Produkte, die genau auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt sind.

Kleine Mädchen wünschen sich zu dem häufig ein traumhaftes Essen. Die Ernährung sollte aber bei dem Kindergeburtstag nicht im Vordergrund stehen. Hier geht es darum, dass die kleinen Augen strahlen und alle Gäste und das Geburtstagskind selber zufrieden sind.

Kleine Muffins mit viel Dekoration und Glitzer sind ebenso gut geeignet wie zum Beispiel eine Einhorntorte. Mit Erdbeeren oder auch Melone lassen sich gesunde Spieße in Form einer Prinzessin herstellen.

Für das Abendbrot kann ein Drache aus einer Salatgurke kleine Frikadellen und Würstchen bewachen. Der Drache spielt gerade in Märchen bei Prinzessinnen eine große Rolle. Am Ende ist es jedoch am wichtigsten, dass alles schmeckt und die Kinder Spaß haben.

Garantierte perfekte Geburtstagsfeier für Ihre Kinder

Damit der Tag zu einem vollen Erfolg wird und die Kleinen später mit einem guten Gefühl an ihren Geburtstag zurückdenken brauchen Sie nur ein wenig Kreativität. Binden Sie außerdem Ihre Kinder mit in die Planung ein.

Die Wünsche stehen hier an erster Stelle. Es geht bei dem Geburtstag nicht darum, was Sie mögen. Sondern einzig und allein um die Vorlieben und Wünsche der Kleinen. Und genau an diesem Punkt brauchen die kleinen Hilfe und Unterstützung.

Sie kennen Ihr Kind am besten. Liebt der Nachwuchs es zum Beispiel mit Autos zu spielen und findet nichts anderes spannend, dann sollte auch der Geburtstag in diese Richtung gehen. Kinder, die Tiere spannend finden, können zum Beispiel eine Safari im Wald planen.

Mit wenig Aufwand lassen sich die wundervollsten Geburtstage planen und umsetzen. Dabei muss es nicht immer viel Geld kosten oder bedarf einer langen und intensiven Vorbereitung. Viele Dinge lassen sich schnell und einfach umsetzen.

Das Essen zum Beispiel kann entsprechend dem Motto angewandelt werden. Muffins können mit kleinen Totenköpfen ebenso gut auf eine Piratenparty genutzt werden wie auch bei Meerjungfrauen. Hierbei sind nur einige Gedankenanstöße möglich.

In den meisten Fällen wissen die Kinder jedoch sehr genau, wie sie sich ihren großen Tag vorstellen. Reden Sie mit dem Nachwuchs und dann erfahren Sie, worauf Sie Ihren Fokus für die Planung und Umsetzung legen müssen.

Am Ende des Tages ist das Kind glücklich, wenn es seinen Tag mit seinen Freunden verbringen konnte und sowohl die Geschenke als auch die Aktionen gut abgelaufen sind. Ein Kindergeburtstag ist also eine reine Organisation und kann mit wenigen Handgriffen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

0/5 (0 Reviews)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*