Umweltfreundlicher & günstiger Versand Europaweit
einfache & sichere Bezahlung
seit 7 Jahren für unsere Kunden da
 

Chlorella, die Wunderalge

Neu : Artikel vorlesen lassen?
Es spricht ein Mensch, keine Maschine!

 

Wussten Sie...

... dass manche Algenarten mehr Vitamin C enthalten als Citrusfrüchte?

... dass Algen die Meere reinigen und dabei effektiver sind als ein industrieller Aktivkohlefilter?

... dass Algen die nährstoffreichsten Pflanzen überhaupt sind?

Die Kraft der Algen für die Schönheit Ihrer Haut

Bereits seit dem 18. Jahrhundert ist Thalasso, also die Behandlung und Pflege des Körpers mit Meerwasser oder -luft, Sand, Schlick und Algen gängig und anerkannt. Besonders im Bereich Wellness und Pflege ist die Alge als wahrer Alleskönner bekannt, denn die Liste der wohltuenden Eigenschaften der Algen ist lang. Bekannt ist vor allem die Anti-Cellulite-Wirkung, die selbst Skeptiker überzeugt. Aber das ist noch nicht alles, was diese Meerespflanzen für unsere Haut tun können:  Eine Algenkur belebt und durchfeuchtet die Haut und sogt für einen remineralisierenden Effekt. Zudem wird die Magnesiumaufnahme verbessert, die Talgproduktion reguliert und die hauteigene Collagensynthese angeregt!

 

Chlorella, die Wunderalge

Bei Chlorella handelt es sich um einen kleinen, grünen Einzeller in kugelrunder Form. Dieser soll dazu fähig sein, eine Vielzahl von medizinischen Problemen effektiv zu lösen. Aber da hört die positive Wirkung noch nicht auf. Zudem überzeugt Chlorella mit einer extrem hohen Nährstoffdichte sowie einem einfachen Abbau.

Genauer ist die Rede bei Chlorella von einer Süßwasser-Mikroalge, welche sich bereits seit Milliarden von Jahren weltweit in den Gewässern herumtreibt. Jedoch sind die beeindruckenden Wirkungen erst in den letzten Jahren bekannt geworden. Auch soll die Mikroalge dem Körper beim Entgiften helfen, sowie bei Krebs, Strahlenkrankheiten und vielen Virus-Krankheiten. Allergien sollen gelindert werden und das Immunsystem wird ebenfalls gestärkt.

 

Um welche Art handelt es sich genau?

Die eine Alge Chlorella gibt es eigentlich gar nicht, es handelt sich viel mehr um eine Bezeichnung, für eine gesamte Algengattung. Diese Algengattung besteht derzeit aus 24 anerkannten Unterarten. Dabei sind die bekanntesten Unterarten die „Chlorella vulgaris“ sowie die „Chlorella sorokiniana“. Die beiden Arten sind besonders bekannt, da diese als Heilmittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel fungieren.

Fortpflanzung geschieht bei den Mikroalgen per Zellteilung. Dabei entstehen aus der „Mutteralge“ vier neue Algen. Dieser Vorgang passiert alle 16 bis 24 Stunden, sodass immer reichlich Chlorella vorhanden ist.

 

Welche Inhaltsstoffe befinden sich in der Mikroalge?

Die Chlorella gilt als wahrer Superheld unter den Mikroalgen. Denn die Inhaltsstoffe sind mehr als beeindruckend und bringen viele wichtige Stoffe für den menschlichen Körper mit sich. Besonders auffällig ist der Proteingehalt, welcher bei circa 60 % liegt. Zudem sind alle essenziellen Aminosäuren ebenfalls in der Mikroalge vorhanden, was ebenfalls einen großen Pluspunkt darstellt. Jedoch schlagen sich die hohen Proteinwerte auch in den Kalorien wider. So besitzt 100 Gramm Chlorella etwa 300 Kalorien. Dafür ist der Anteil von Kohlenhydraten sowie Fett relativ gering mit nur 1,2 % und 5 %. Zu den weiteren Inhaltsstoffen gehört Magnesium, Kalzium, Eisen, Mangan, Zink sowie Phosphor.

 

Eine wahre Vitamin-Quelle

Eine weitere Besonderheit gibt es noch zu erwähnen, und zwar ist die Mikroalge eine der wenigen natürlichen pflanzlichen Vitamin-B12-Quellen, wie neuste Studien herausgefunden haben. Der Gehalt liegt bei circa 100 Mikrogramm auf 100 Gramm. Dieser Gehalt ist relativ beeindruckend, denn es handelt sich hierbei um „echtes“ Vitamin B12 (Cobalamin). Dieses lässt sich optimal vom Körper verwerten und sorgt für viele positive Effekte. Somit ist Chlorella ebenfalls hervorragend für die vegane Ernährung geeignet und kann einen gesundheitsschädlichen Mangel an Vitamin B12 entgegenwirken.

 

Die Wunderwaffe zum Entgiften

Unsere Umgebung ist heute mit vielen Schwermetallen sowie Umweltgiften belastet, durch die Industrie, die konventionelle Landwirtschaft und vielen anderen Umweltsünden der Menschen. Die Vergiftung mit diesen Stoffen soll der Auslöser für viele Krankheiten sein, die heute allgegenwärtig auf der Welt sind. Um sich effektiv von diesen Stoffen zu befreien, hilft häufig nur eine Entgiftung und besonders effektiv könnte die Entgiftung sein, wenn Sie auf die Detox-Wirkung von Chlorella vertrauen. Dank der speziellen Struktur der Zellmembran schafft die Mikroalge es, Schwermetalle aus jeglichen Gewässern zu binden, in denen diese aktuell lebt.

Zwar befinden sich die Studien zur Detox-Wirkung an Menschen noch im Anfangsstadium, aber es gibt bereits erste Stichproben. Diese verheißen viel Gutes für die Zukunft und mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Mikroalge in den nächsten Jahren immer häufiger bei dem Entgiften zum Einsatz kommen. Auch bei Pferden, Katzen und Hunden kommt Chlorella bereits zum Einsatz, um etwa chronische Krankheiten zu bekämpfen.

 

Wie sind die Wirkungen bzw. Nebenwirkungen?

Die Alge sorgt für viele wundersame Dinge im Körper. Zum einen besitzt Chlorella eine regulierende Wirkung für das Immunsystem und es werden jegliche Infektionen bekämpft und Allergien gelindert. Ebenfalls lässt sich eine positive Wirkung bei Bluthochdruck, Blutarmut sowie einer Fibromyalgie erkennen. Sogar eine stoffregulierende Wirkung lässt sich verzeichnen, welche gegen Diabetes hilft und auch positive Auswirkungen auf Krebs besitzt.

All diese Wirkungen sind nicht nur von zahlreichen Patienten bestätigt worden, sondern ebenfalls durch wissenschaftliche Studien gefestigt. Seit Jahrzehnten werden bereits Studien mit Chlorella durchgeführt und alle können die positive Wirkung bestätigen.

 

Praktisch keine Nebenwirkungen

Nebenwirkungen gibt es generell keine bei der Einnahme von Chlorella. Die Alge lässt gut vertragen und es sollten keine Probleme auftreten, solange keine zu große Dosis zu sich genommen wird. Sollten Sie es einmal mit der Einnahme übertreiben und deutlich zu viel Chlorella zu sich nehmen, kann dies zu Erbrechen, Übelkeit oder Durchfall führen. Sollten diese Symptome bei einer Entgiftung auftreten, bei der keine übermäßige Dosis zu sich genommen wurde, kann dies ebenfalls bedeuteten, dass Sie die Alge nicht vertragen und ein anderes Mittel für die Entgiftung bevorzugen sollten. Jedoch tritt diese Unverträglichkeit nur bei den wenigsten Menschen auf.

 

Als Kapsel, Pulver oder Tablette?

Wie Ihnen bereits bewusst geworden sein sollte, werden Sie die 5 Mikrometer Alge nicht einfach so verzehren können. Selbst wenn Sie mehrere Millionen davon zu sich nehmen würden, wäre kein Effekt im menschlichen Körper zu spüren, da dieser die Zellmembran der Chlorella nicht verdauen kann. So werden die wertvollen Nährstoffe im Zellinneren nicht aufgenommen und die Aufnahme hätte keinen weiteren Effekt.

Deshalb werden die Mikroalgen nach der Ernte direkt getrocknet und mit einem speziellen Verfahren die Zellwände aufgebrochen. Diese werden dann weiter zu Pulver verarbeitet, welches zu Kapseln oder Tabletten gepresst wird. Dabei liebt die empfohlene Dosis zwischen 3 und 10 Gramm am Tag. Die Aufnahme sollte dabei verteilt werden auf zwei bis drei Kapseln/Tabletten. Wenn Sie eine noch stärkere Wirkung spüren möchten, können Sie die Dosis ebenfalls für maximal zwei Tage verdoppeln. Jedoch sollte dies nicht über einen längeren Zeitraum passieren, da sonst Nebenwirkungen sehr wahrscheinlich eintreten.

 

Wo gibt es Chlorella zu erwerben?

Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, um in Besitz von Chlorella zu kommen. Als Nahrungsergänzungsmittel finden Sie die Mikroalge in zahlreichen Drogeriemärkten, Bio-Läden und im Internet. Achten Sie beim Kauf etwa darauf, dass es sich um Bio-Chlorella handelt und generell eine hohe Qualität gewährt wird. Nur so ist eine positive Wirkung garantiert und Sie werden von der Einnahme profitieren können. Chlorella aus China wird etwa häufig in verschmutzen Gewässern gezüchtet und führt eher zu einer Schwermetall-Vergiftung als dagegen zu Helfen.

 

Straffe Haut? Kein Problem!

Die LR Algetics Thalasso Cosmetics Serie bringt Sie in Form! Profitieren auch Sie von der Kraft der Algen und freuen Sie sich über eine straffere Silhouette - von ungeliebten Dellen können Sie sich verabschieden. Denn die enthaltenen Algen Chlorella Vulgaris (Grünalge), Palmaria Palmata (Rotalge) und Laminaria digitata (Braunalge) versorgen Ihre Haut nachhaltig mit wertvollen Nährstoffen und sorgen dank enthaltener Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen für eine sichtbare Straffung der Haut.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vitamin B12 1000mcg 365 Tabletten Vitamin B12 1000 mcg - B12 Methylcobalamin -...
Inhalt 198 Gramm (10,10 € / 100 Gramm)
19,99 €
Acerola Kirsche Vitamin C - 180 Kapseln Acerola Vitamin C 1500 - 180 Kapseln
Inhalt 174 Gramm (14,07 € / 100 Gramm)
24,49 €