Pancakes ohne Milch

pancakes ohne mehl
pancakes ohne mehl
Drucken

Pancakes ohne Milch

Pancake-Alternative ohne Milch
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Keyword Pancake
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz 
  • 50 Gramm Zucker 
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 150 Gramm Mehl 
  • 1 TL Natron (oder Backpulver)
  • 250 Milliliter Pflanzenmilch (z.B. Hafer oder Soja)
  • nach Bedarf pflanzliche Magarine oder Sonnenblumenöl

Anleitungen

  • In einer Schüssel Eiweiß, SalzZucker und Vanillezucker mit einem Rührgerät oder Schneebesen zu festem Eischnee schlagen.
    Tipp: Beim Eiweißschlagen immer ein paar Tropfen Wasser und eine Prise Salz hinzugeben. Dann wird das Eiweiß schneller steif und hält die Konsistenz besser!
  • In einer 2. Schüssel MehlNatron und Pflanzenmilch miteinander vermischen und zu einer glatten Masse verrühren.
  • Danach wird die Eiweißmasse mit einem Schneebesen oder Teigschaber unter die Milchmasse gehoben. Dabei sollte darauf geachtet werden, sehr vorsichtig zu sein und nicht zu viele der Luftblasen zu zerstören, damit die Pancakes später fluffig und weich werden. Die Masse darf nicht zu flüssig sein,sondern sollte eher eine cremig-feste Konsistenz haben.
  • Jetzt können die ersten Pancakes bei mittlerer Stufe mit Magarine oder Sonnenblumenöl in der Pfanne angeraten werden, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind. Hier sollte möglichst kein Olivenöl verwendet werden, da dieses einen sehr starken Eigengeschmack hat.
    Tipp:Um die Pancakes auch für vegane Ernährung geeignet zu machen, lassen sich die Eier ganz leicht durch 50 ml Aquafaba(Kichererbsenwasser) ersetzen. Dieses kann wie Eiweiß zu Schnee aufgeschlagen und damit als Ersatz verwendet werden. Es sollte aber beim Aufschlagen zusätzlich noch ein Teelöffel Natron zugegeben werden. Probierts aus! 🙂

Serviervorschlag

Besonders lecker schmecken die Pancakes mit frischen Beeren und etwas Ahornsirup oder milchfreier Schokocreme (z.B. Bionella)!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





*