Go Back
Drucken

Süßkartoffel Reibekuchen

Süßkartoffel Reibekuchen Variante, die außen knusprig und innen pikant ist
Gericht Beilage
Keyword Süßkartoffel
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 104kcal

Zutaten

  • 2 Stück Süßkartoffeln geschält
  • 1 Stück große Pastinake geschält
  • 1 Stück mittlere Zwiebel geschält
  • 2 Stück Eier
  • 3 EL Mandelmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 EL Kokosöl zum Braten

Anleitungen

  • Die Süßkartoffeln, Pastinaken und Zwiebeln in einer Küchenmaschine oder alternativ mit einer Reibe zerkleinern.
  • Lege die zerkleinerte Masse in ein Küchentuch und bringe sehen so gut wie möglich aus.
  • Gibt die Süßkartoffelmischung in eine große Schüssel und füge dort Eier, Mandelmehl, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzu. Nun mische das ganze gut durch.
  • Schmelze etwa einen Esslöffel Kokosöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Gibt etwa zwei Esslöffel der Süßkartoffelmischung in die Pfanne und drücke sie flach zu einer Pfannkuchenform.
  • Brate jeden Reibekuchen 2-3 Minuten pro Seite bis er knusprig ist. Nach dem Braten lege die Süßkartoffel Reibekuchen auf ein Küchenpapier.
  • Zum warmhalten gibst du deine Reibekuchen, bei ca. 75° in einer Auflaufform in den Backofen.

Serviervorschlag

1 Portion enthält folgende Nährwerte:
  • 13,1 Kohlenhydrate
  • 4,4 g Fett
  • 3,2 g Zucker
  • 3,6 g Eiweiß
  • 2,9 g Ballaststoffe
  • 274,4 mg Kalium
  • 256 µg Vitamin A
  • 6,2 mg Vitamin C
  • 30,6 µg Folsäure (B9)
  • 205,9 mg Natrium