Kostenloser Versand ab € 80,- Bestellwert (in DE)
Zahlung auf Rechnung*
kompetente Beratung unter 01805 - 000026 (0,12 Ct./min aus dem dt. Festnetz)
Telefonische Beratung 01805 - 000026
 

LR LIFETAKT - Daily Essentials

LR LIFETAKT Daily Essentials - Grundlegende Nährstoffversorgung für jeden Tag

LR LIFETAKT Daily Essentials ist die erste von sechs Zusammenstellungen.

Die in Daily Essentials kombinierten Produkte versorgen Ihren Körper mit einigen der grundlegenden Nährstoffen, die Ihr Organismus braucht, um seine Leistungsfähigkeit jeden Tag zu beweisen.

LR LIFETAKT Daily Essentials ist heute wichtiger denn je - gerade in der heutigen Zeit, in der es nicht jeden Tag möglich ist, immer auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten.

Wenn es zum Beispiel oft an der Zeit fehlt, jeden Tag frisch zu kochen und eine ausgewogene Versorgung an Nährstoffen sicher zu stellen, können die LR LIFETAKT Daily Essentials helfen, die entstehenden Lücken zu schließen.

Die LR LIFETAKT Daily Essentials Basis-Lösung

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
NEU
Arikelbild zu Daily Essentials Monats-Set - Life In Balance
Daily Essentials Monats-Set
  Die Nährstoffversorgung, die Sie jeden Tag durchstarten lässt 3er-Set Aloe Vera Trinkgel mit Honig, 3 x 1000 ml ProBalance Mineralstoff-Tabletten, 1 x 360 Tabletten
121,40 € *
Zum Produkt
Arikelbild zu LR Aloe Vera Trinkgel Honey - Life In Balance
LR Aloe Vera Trinkgel Honey
Besteht zu 90 % aus reinem Aloe Vera Blattgel und zu 9 % wertvollem Blütenhonig Eine Tagesration deckt 75 % der empfohlenen täglichen Dosis an Vitamin C Besonders schonende Herstellung In Anlehnung an die Originalrezeptur von Pa...
Inhalt 1 Liter
32,95 € *
Zum Produkt
Arikelbild zu LR ProBalance - Life In Balance
LR ProBalance
Abgestimmte basische Mineralien und Spurenelemente Wertvolle Mischung von Citraten, Carbonaten und Gluconaten Lactosefrei Inhalt: 360 Tabletten / 252 g  
Inhalt 252 Gramm (11,89 € / 100 Gramm)
29,95 € *
Zum Produkt

LR LIFETAKT Daily Essentials - zusätzliche Aufbauprodukte

Das Konzept von LR LIFETAKT sieht vor, dass die sogenannte Basis-Lösung durch optimal abgestimmte Aufbauprodukte individuell ergänzt werden kann, wenn Ihre ganz persönlichen Lebens- oder Ernährungsgewohnheiten dies erfordern.

Omega 3 - wichtiger Ernährungszusatz

Super Omega Kapseln tragen mit ihrem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA  zur normalen Gesunderhaltung der Herzfunktion bei.3

Super Omega 3 Activ Kapseln
Super Omega 3 Activ Kapseln
Inhalt 100.8 Gramm (34,67 € / 100 Gramm)
34,95 € *
Zum Produkt

VitaActiv - zusätzliche Vitaminversorgung

10 wichtige Vitamine2 in nur einem Teelöffel

Vita Aktiv
Vita Aktiv
Inhalt 150 Milliliter (13,30 € / 100 Milliliter)
19,95 € *
Zum Produkt

Die Extraportion Eiweiß

Wertvolle Proteine für den Aufbau Ihrer Muskelmasse.1

Figuactiv Protein Drink
Figuactiv Protein Drink
Inhalt 375 Gramm (10,65 € / 100 Gramm)
39,95 € *
Zum Produkt

Ballaststoffe zur Ergänzung

Wertvolle Ballaststoffe aus drei Ballaststoffquellen ergänzen Ihre tägliche Ernährung.

Fiber Boost
Fiber Boost
Inhalt 210 Gramm (11,88 € / 100 Gramm)
24,95 € *
Zum Produkt

Mit LR LIFETAKT Daily Essentials schaffen Sie wichtige Grundlagen für Ihr Wohlbefinden und ein gesundes Leben.

Das Prinzip von LR LIFETAKT Daily Essentials beruht dabei darauf, Ihrem Körper wichtige Nährstoffe zuzuführen, die dem menschlichen Organismus mit der heutigen Ernährung oft nicht mehr in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden (können).

Ohne "die gute alte Zeit" über die Maßen verklären zu wollen, ernährten sich die Menschen in früheren Jahren oft weitaus gesünder als heute. Und das nicht, weil sie mehr über gesunde Ernährung wussten als wir es heute tun, sondern nicht zuletzt einfach deswegen, weil früher viel mehr unverarbeitetes Gemüse und Obst auf den Teller kam und zugleich viel weniger Fleisch, welches zu allem Überfluss meist auch noch von deutlich besserer Qualität war als das heute oft in Massenproduktion erzeugte Fleisch. 

Lesen Sie im folgenden, welche Tipps der Ernährungsexperte Dr. Werchan zu Ernährung, Lebensführung und Bewegung hat und wie diese zu den Daily Essentials passen. 

Kleine Dinge können Großes bewirken. Gerade bei Ihrer Ernährung können Sie relativ einfach wirkungsvolle Verbesserungen erreichen.

Hier einige Tipps:

  1. Verwenden Sie weniger Salz und stattdessen lieber frische Kräuter. Zum einen entzieht Salz Ihrem Körper dringend benötigte Nährstoffe. Zum anderen enthalten frische Kräuter neben dem guten und frischen Geschmack selbst viele Nährstoffe und Pflanzenstoffe, die bei gefriergetrockneten Kräutern oft nicht mehr vorhanden sind.
  2. Verwenden Sie Vollkorn-Produkte anstatt Produkten auf Weißmehl-Basis. Wegen der erforderlichen Umstellung der Verdauung beginnen Sie mit zunächst einem "Vollkorntag" pro Woche. Steigern Sie es langsam.
  3. Kaufen Sie Ihr Fleisch beim örtlichen Metzger Ihres Vertrauens anstatt im Supermarkt. Achten Sie dabei auch auf die regionale Herkunft der Schlachttiere und deren faire Erzeugung. Aber vor allem darauf, dass das Fleisch frei von Antibiotika ist. Ihr Metzger berät Sie dabei sicherlich gerne. Klar kostet solches Fleisch mehr als die Supermarkt-Ware, wenn man aber im Gegenzug für hochwertigere Qualität etwas weniger Fleisch zu sich nimmt, schadet das weder Ihnen, noch Ihrem Geldbeutel. Probieren Sie es aus. Sie werden feststellen - es schmeckt auch noch viel besser.
  4. Trinken Sie frisches Wasser anstatt zuckerhaltige Limonaden. Das ist gut für den Stroffwechsel und je weniger Zucker man zu sich nimmt, desto besser ist das auch für das Körpergewicht.
  5. Nehmen Sie sich Zeit für´s Essen. Wenn Sie Ihr Essen richtig kauen, schmecken Sie mehr und zugleich werden Sie feststellen, dass zumeist auch weniger gegegssen wird. Das Wichtigste dabei: Sie werden Ihr Essen viel mehr genießen.
  6. Leinöl liefert viele wichtige Nährstoffe für Ihre Zellen. Probieren Sie es mal, in fettarmen Quark einzurühren und mit ein wenig Salz und Pfeffer oder gerne auch frischen Kräutern oder Knoblauch abzuschmecken. So macht gesunde und ausgewogene Ernährung richtig Freude.
  7. Grüne Gemüsearten wie die verschiedenen Kohlsorten, Spinat, Salat (insbesondere Rucola) oder auch Brokkoli sind unschätzbare Lieferanten für Vitamine und pflanzliche Nährstoffe. Man isst sie heute leider viel zu wenig und wenn, dann oft nicht frisch. Versuchen Sie, Grünkohl und Co. in Ihre Ernährung einzubauen.
  8. Ebenso wie die verschiedenen Kohlarten und grüne Gemüse, sind Beeren unschlagbare Vitamin- und Nährstofflieferanten. Wenn man sie frisch, nur mit ein wenig Joghurt oder Quark, oder ganz ohne alles zu sich nimmt, ernähren Sie sich gleichzeitig gesund und können den leckeren, natürlichen Geschmack zusätzlich genießen.

Kleine Dinge können Großes bewirken. Gerade bei Ihrer Ernährung können Sie relativ einfach wirkungsvolle Verbesserungen erreichen.

Hier einige Tipps:

  1. Verwenden Sie weniger Salz und stattdessen lieber frische Kräuter. Zum einen entzieht Salz Ihrem Körper dringend benötigte Nährstoffe. Zum anderen enthalten frische Kräuter neben dem guten und frischen Geschmack selbst viele Nährstoffe und Pflanzenstoffe, die bei gefriergetrockneten Kräutern oft nicht mehr vorhanden sind.
  2. Verwenden Sie Vollkorn-Produkte anstatt Produkten auf Weißmehl-Basis. Wegen der erforderlichen Umstellung der Verdauung beginnen Sie mit zunächst einem "Vollkorntag" pro Woche. Steigern Sie es langsam.
  3. Kaufen Sie Ihr Fleisch beim örtlichen Metzger Ihres Vertrauens anstatt im Supermarkt. Achten Sie dabei auch auf die regionale Herkunft der Schlachttiere und deren faire Erzeugung. Aber vor allem darauf, dass das Fleisch frei von Antibiotika ist. Ihr Metzger berät Sie dabei sicherlich gerne. Klar kostet solches Fleisch mehr als die Supermarkt-Ware, wenn man aber im Gegenzug für hochwertigere Qualität etwas weniger Fleisch zu sich nimmt, schadet das weder Ihnen, noch Ihrem Geldbeutel. Probieren Sie es aus. Sie werden feststellen - es schmeckt auch noch viel besser.
  4. Trinken Sie frisches Wasser anstatt zuckerhaltige Limonaden. Das ist gut für den Stroffwechsel und je weniger Zucker man zu sich nimmt, desto besser ist das auch für das Körpergewicht.
  5. Nehmen Sie sich Zeit für´s Essen. Wenn Sie Ihr Essen richtig kauen, schmecken Sie mehr und zugleich werden Sie feststellen, dass zumeist auch weniger gegegssen wird. Das Wichtigste dabei: Sie werden Ihr Essen viel mehr genießen.
  6. Leinöl liefert viele wichtige Nährstoffe für Ihre Zellen. Probieren Sie es mal, in fettarmen Quark einzurühren und mit ein wenig Salz und Pfeffer oder gerne auch frischen Kräutern oder Knoblauch abzuschmecken. So macht gesunde und ausgewogene Ernährung richtig Freude.
  7. Grüne Gemüsearten wie die verschiedenen Kohlsorten, Spinat, Salat (insbesondere Rucola) oder auch Brokkoli sind unschätzbare Lieferanten für Vitamine und pflanzliche Nährstoffe. Man isst sie heute leider viel zu wenig und wenn, dann oft nicht frisch. Versuchen Sie, Grünkohl und Co. in Ihre Ernährung einzubauen.
  8. Ebenso wie die verschiedenen Kohlarten und grüne Gemüse, sind Beeren unschlagbare Vitamin- und Nährstofflieferanten. Wenn man sie frisch, nur mit ein wenig Joghurt oder Quark, oder ganz ohne alles zu sich nimmt, ernähren Sie sich gleichzeitig gesund und können den leckeren, natürlichen Geschmack zusätzlich genießen.

Ein gesundes Leben, das bedeutet Wohlbefinden auf vielen verschiedenen Ebenen. Die wichtigste Basis dafür ist, sich selbst zu mögen.

  1. Heute schon in den Spiegel gelächelt? Seien Sie nett und freundlich mit sich selbst. Selbstkritik mag hilfreich sein - aber nicht jeden Tag und nicht permanent. Seien Sie gut zu sich und erleben Sie, wie gut sich das anfühlt.
  2. Schaffen Sie sich eine schöne Umgebung - ein Strauß Blumen auf dem Tisch zaubert eine wunderbare Stimmung. Wenn Sie dann zum Essen noch den Tisch liebevoll decken fühlen Sie sich wohl. 
  3. Machen Sie sich selbst schön - genießen Sie mal wieder einen Friseur-Besuch oder lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen.
  4. Befreien Sie sich von digitalem Müll und Ballast. Sinnlose Newsletter, die Sie nie lesen, können abbestellt werden und verstopfen nicht länger Ihr Postfach. Profile auf Plattformen, die Sie nicht nutzen sind überflüssig und können ebensogut gelöscht werden.
  5. Der Kleiderschrank ist proppevoll? Na dann nichts wie weg mit den alten Klamotten! Nehmen Sie sich dafür eine Stunde Zeit - alles, was Sie länger als ein Jahr nicht getragen haben ist reif für die Tüte. Misten Sie mal richtig aus, schaffen Sie Freiraum - dann ist wieder Platz für Neues.
  6. Leben Sie intensiv und ganz bewusst im Augenblick. Essen, laufen, lieben, sprechen - seien Sie ganz da, wenn Sie es tun. Verstärken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Dinge, die Sie tun - leben Sie mit allen Sinnen.
  7. Schaffen Sie sich Freiräume für Entspannungszeit. Wenn nötig, auch ganz bewusst in Ihrem Terminplaner. Die Zeit für Yoga, einen Spaziergang oder autogenes Training sollte einen festen Platz in Ihrem Alltag haben um wieder Kraft für die täglichen Aufgaben schöpfen zu können.

Ein gesundes Leben, das bedeutet Wohlbefinden auf vielen verschiedenen Ebenen. Die wichtigste Basis dafür ist, sich selbst zu mögen.

  1. Heute schon in den Spiegel gelächelt? Seien Sie nett und freundlich mit sich selbst. Selbstkritik mag hilfreich sein - aber nicht jeden Tag und nicht permanent. Seien Sie gut zu sich und erleben Sie, wie gut sich das anfühlt.
  2. Schaffen Sie sich eine schöne Umgebung - ein Strauß Blumen auf dem Tisch zaubert eine wunderbare Stimmung. Wenn Sie dann zum Essen noch den Tisch liebevoll decken fühlen Sie sich wohl. 
  3. Machen Sie sich selbst schön - genießen Sie mal wieder einen Friseur-Besuch oder lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen.
  4. Befreien Sie sich von digitalem Müll und Ballast. Sinnlose Newsletter, die Sie nie lesen, können abbestellt werden und verstopfen nicht länger Ihr Postfach. Profile auf Plattformen, die Sie nicht nutzen sind überflüssig und können ebensogut gelöscht werden.
  5. Der Kleiderschrank ist proppevoll? Na dann nichts wie weg mit den alten Klamotten! Nehmen Sie sich dafür eine Stunde Zeit - alles, was Sie länger als ein Jahr nicht getragen haben ist reif für die Tüte. Misten Sie mal richtig aus, schaffen Sie Freiraum - dann ist wieder Platz für Neues.
  6. Leben Sie intensiv und ganz bewusst im Augenblick. Essen, laufen, lieben, sprechen - seien Sie ganz da, wenn Sie es tun. Verstärken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Dinge, die Sie tun - leben Sie mit allen Sinnen.
  7. Schaffen Sie sich Freiräume für Entspannungszeit. Wenn nötig, auch ganz bewusst in Ihrem Terminplaner. Die Zeit für Yoga, einen Spaziergang oder autogenes Training sollte einen festen Platz in Ihrem Alltag haben um wieder Kraft für die täglichen Aufgaben schöpfen zu können.

Bewegung ist für unseren Stoffwechsel und unseren Bewegungsapparat sehr wichtig. 10.000 Schritte am Tag wären für uns Menschen "artgerecht". Wieviele Menschen kennen Sie, die das heutzutage täglich schaffen? Hier einige Tipps, wie Sie Ihre Beweglichkeit verbessern können.

  1. Nutzen Sie einen Schrittzähler und fordern Sie sich selbst heraus. Schaffen Sie jeden Tag 200 Schritte mehr? Wenn Sie auf diese Weise ca. 5.000 Schritte täglich erreichen, ist das schon sehr gut.
  2. Machen Sie mit Freunden oder der Familie am Wochenende oder nach der Arbeit kleine Spaziergänge. Das tut nicht nur dem Körper gut, sondern auch Ihrem Geist. Die frische Lust belebt und macht Sie wieder frei für neue Gedanken. Die Kreativität wird angeregt und Sie können Projekte mit neuer Energie angehen.
  3. Lift oder Treppe? Nutzen Sie die Chance auf Bewegung und gehen Sie lieber zu Fuss. Versuchen Sie, mindestens einmal am Tag Rolltreppe, Lift und Co. links liegen zu lassen und dafür Ihrem Körper etwas Gutes zu tun.
  4. Fahren Sie mit dem Auto zur Arbeit? Parken Sie möglichst ein Stück weiter entfernt und gehen ein Stück zu Fuss - das erhöht Ihre tägliche Schrittmenge und macht Ihren Kopf bereits morgens frei für die Arbeit.
  5. Wenn Sie am Computer arbeiten, stehen Sie alle 30 min auf und bewegen sich. Auch Schultern heben und/oder kreisen und einige Kniebeugen lockern Sie zwischendurch und helfen, nicht zu verkrampfen. Nackenverspannungen lassen sich so vermeiden.
  6. Gehen Sie mit Ihren Kollegen für die nächste Besprechung eine gemeinsame Runde vor die Tür. Bei entspanntem Gehen können Businessgespräche besonders gut verlaufen. 

 

Zuletzt angesehen
UNSERE VORTEILE

Vorteile