einfache & sichere Bezahlung
Umweltfreundlicher & günstiger Versand Europaweit
seit 7 Jahren für unsere Kunden da
 

Gesundheitstipps, Gesundheitsratgeber und aktuelle Gesundheitsthemen

In unserer Rubrik "Gesundheitstipps" wollen wir Sie ganz frei nach dem Motto "lieber gesund bleiben, als Krankheiten zu behandeln" über aktuelle Gesundheitsthemen informieren und Ihnen eine kleinen Gesundheitsratgeber an die Hand geben über Themen, von den wir denken, dass es sich lohnen würde, manchmal ein wenig über diese Dinge nachzudenken.

Es handelt sich hier um Themen, bei deren näherer Betrachtung auch dem interessierten Laien klar wird, wie einfach es sein kann, seinem Körper die nötigen Hilfsmittel an die Hand zu geben damit er sich selbst gesund erhalten kann und es gar nicht erst zu größeren Beschwerden kommt. Viele Leiden, über die Menschen in der heutigen Zeit klagen, sind sogenannte Zivilisationskrankheiten, also Krankheiten, die eigentlich gar keine sind, sondern lediglich daher rühren, dass der moderne Mensch es vielfach verlernt hat, bewusst zu essen, sich ausgewogen zu ernähren und so weiter. Die Folgen sind Mangelerscheinungen und Stoffwechselstörungen, die sich früher oder später dann durch Infektionen, Allergien oder Hautkrankheiten manifestieren.

Unsere Gesundheitstipps sollen Ihnen dabei helfen, diese Punkte zu erkennen und das Wissen darum für sich selbst gewinnbringend einzusetzen.

Hier ein kurzes Beispiel:

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für einen gesunden und optimal funktionierenden Körper. Der ständige Kampf zwischen Säuren und Basen macht das Leben zu einem Balanceakt, dem Körper und Psyche gleichermaßen unterworfen sind.
Für viele Krankheiten in der heutigen Zeit findet sich eine Ursache: Unser Stoffwechsel ist nicht in Takt,

In unserer Rubrik "Gesundheitstipps" wollen wir Sie ganz frei nach dem Motto "lieber gesund bleiben, als Krankheiten zu behandeln" über aktuelle Gesundheitsthemen informieren und Ihnen eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gesundheitstipps, Gesundheitsratgeber und aktuelle Gesundheitsthemen

In unserer Rubrik "Gesundheitstipps" wollen wir Sie ganz frei nach dem Motto "lieber gesund bleiben, als Krankheiten zu behandeln" über aktuelle Gesundheitsthemen informieren und Ihnen eine kleinen Gesundheitsratgeber an die Hand geben über Themen, von den wir denken, dass es sich lohnen würde, manchmal ein wenig über diese Dinge nachzudenken.

Es handelt sich hier um Themen, bei deren näherer Betrachtung auch dem interessierten Laien klar wird, wie einfach es sein kann, seinem Körper die nötigen Hilfsmittel an die Hand zu geben damit er sich selbst gesund erhalten kann und es gar nicht erst zu größeren Beschwerden kommt. Viele Leiden, über die Menschen in der heutigen Zeit klagen, sind sogenannte Zivilisationskrankheiten, also Krankheiten, die eigentlich gar keine sind, sondern lediglich daher rühren, dass der moderne Mensch es vielfach verlernt hat, bewusst zu essen, sich ausgewogen zu ernähren und so weiter. Die Folgen sind Mangelerscheinungen und Stoffwechselstörungen, die sich früher oder später dann durch Infektionen, Allergien oder Hautkrankheiten manifestieren.

Unsere Gesundheitstipps sollen Ihnen dabei helfen, diese Punkte zu erkennen und das Wissen darum für sich selbst gewinnbringend einzusetzen.

Hier ein kurzes Beispiel:

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für einen gesunden und optimal funktionierenden Körper. Der ständige Kampf zwischen Säuren und Basen macht das Leben zu einem Balanceakt, dem Körper und Psyche gleichermaßen unterworfen sind.
Für viele Krankheiten in der heutigen Zeit findet sich eine Ursache: Unser Stoffwechsel ist nicht in Takt,

Der Zusammenhang zwischen Darmflora und Gesundheit beschäftigt Wissenschaftler schon seit dem 19. Jahrhundert. Damals machten Ärzte den Inhalt des Dickdarms zum Beispiel für Symptome wie Müdigkeit, Melancholie und Neurosen verantwortlich. Bei den Therapien waren sich die Gelehrten uneinig: Man schwankte zwischen chirurgischer Darmentfernung und der Verbesserung der Darmflora durch die gezielte Einnahme nützlicher Bakterien.
Eine Ernährungsumstellung kann bei Arthrose-Symptomen wie Schmerzen, Steifheit und Schwellung behilflich sein. Arthrose ist die häufigste Form von Arthritis und betrifft mehr als 30 Millionen Erwachsene in Europa. Zur Arthrose kommt es, wenn der Knorpel in den Gelenken mit der Zeit zusammenbricht. Dieser Zustand kann jedes Gelenk im Körper betreffen, aber die Menschen bemerken es oft in den Knien, Händen, Hüften und der Wirbelsäule. Erfahren Sie im nachfolgenden Text, welche Lebensmittel Sie bei Arthrose in Ihre Ernährung aufnehmen bzw. welche sie vermeiden sollten.
Dass Vitamine zu einer gesunden Ernährung gehören, wird uns schon im Kindesalter beigebracht. Doch was steckt eigentlich hinter diesem Begriff und wieso sind Vitamine so wichtig für unseren Körper?
Superfood ist in aller Munde, nur welche Superfoods können gegen welche Beschwerden helfen? Wir haben 3 große Themengebiete aufgefasst und informieren umfassend darüber.
Immer mehr Menschen suchen einen Arzt aufgrund von Rückenschmerzen auf. Mittlerweile sind diese sogar zum zweithäufigsten Grund eines Arztbesuchs (direkt nach Infekten) geworden. Egal ob Rückenschmerzen nach langem und ungesundem Sitzen im Büro, Rückenbeschwerden während der Schwangerschaft, Rückenschmerzen nach harten körperlichen Anstrengungen oder aus diversen anderen Gründen - immer mehr Menschen leiden unter den starken Schmerzen, wissen sich in den meisten Fällen aber nicht zu helfen. Man spricht bei Rückenschmerzen daher heute von einer „Volkskrankheit“.
Bei der Tour de France quälen sich die Radfahrer ausschließlich mit Muskelkraft durch die Berge. Doch Sie machen es sich leichter und steigen auf ein Fahrrad mit Zusatzantrieb. Viele nennen es E-Bike, genau genommen ist es ein Pedelec. Denn trotz Elektromotor müssen Sie in die Pedale treten, um voranzukommen. Diese Bewegung tut der Gesundheit gut und steigert die Fitness, allerdings fahren auch Risiken mit.
Die Sommermonate sind für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Dadurch ist unsere Haut allerdings auch einer größeren Belastung ausgesetzt. Aus diesem Grunde ist es besonders wichtig, auch im Sommer auf die richtige Hautpflege zu achten. Wie das gelingt und welche Tipps Ihnen zu einer gesunden und schönen Haut verhelfen, erfahren Sie in diesem Artikel.
Wenn wir den Begriff Wellness hören, gehen die meisten von uns davon aus, dass es etwas außerhalb unserer Reichweite ist. Wellness ist doch nichts für alltägliche Menschen, die einfach nur den Alltag erledigen und ein arbeitsreiches Leben führen. Doch genau hier machen wir den Fehler. Wellness beginnt schon bei den kleinen, täglichen Entscheidungen, die gemeinsam zu lebenslangen und großen Veränderungen führen.
In unserer heutigen Gesellschaft, in der immer höhere Anforderungen an unsere Leistungsfähigkeit gestellt werden und der Stresspegel stetig ansteigt, sind ausreichende und qualitativ hochwertige Ruhephasen besonders wichtig.
Das vermeintlich wohlverdiente Feierabendbierchen mag gut schmecken und trägt zur Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag bei. Es kann allerdings auch unseren Schlaf negativ beeinflussen, wenn vor dem Schlafengehen Alkohol getrunken wird.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Alkohol den Schlaf negativ beeinflusst und welche Tipps dabei helfen, um schnell einzuschlafen und für einen gesunden Schlaf zu sorgen.
Mehr als die Hälfte der im gebärfähigen Alter befindlichen Frauen verhüten mit der Pille. Jede hat andere Wirkstoff Zusammensetzungen um eine Schwangerschaft zu verhindern. Dabei sorgt sie dafür, dass sich die Gebärmutterschleimhaut nicht aufbaut, der Schleim des Gebärmutterhalses verdickt wird und die Spermien nicht durchkommen. Die Frau ist aufgrund unterdrücktem Eisprung nicht für eine Befruchtung empfänglich.
Ausreichender und gesunder Nachtschlaf ist besonders wichtig, um die Herausforderungen des Alltags meistern zu können.

Trotz einer bequemen Matratze leiden viele Menschen an Schlafstörungen. Das führt unweigerlich zu einem Leistungsabfall am Tage und ständiger Müdigkeit bei den Betroffenen.
Rückenbeschwerden sind für viele Menschen der Alltag. Nicht nur körperlich harte Arbeit oder fehlerhafte Ausübung von Sportarten tragen zu Rückenbeschwerden bei, auch das ständige Sitzen verschlechtert die Mobilität und die begünstigt Haltungsschäden.
Ingwer findet auch in unseren mitteleuropäischen Breitengraden immer mehr Beachtung. Im asiatischen und indischen Raum ist die Knolle bereits seit Jahrtausenden bekannt. Aber was ist genau Ingwer, wie wendet man es an und welche Wirkung entfacht es?
Die Entwicklung Ihres noch ungeborenen Babys ist von Ihnen und Ihrer Verhaltensweise abhängig.

Dabei spielt die richtige Ernährung in der Schwangerschaft eine entscheidende Rolle. Jetzt weiterlesen »
Die Gesundheit ist ein kostbares Gut und will gepflegt werden. Während viele gängigen gesundheitlichen Beschwerden beide Geschlechter gleichermaßen betreffen, gibt es gewisse Probleme, mit denen hauptsächlich die Männerwelt zu kämpfen hat. Unser Artikel geht auf die häufigsten "typisch männlichen" Beschwerdebilder ein, beschreibt die Symptomatik und schildert mögliche Wege der Linderung.
Sport hält jung, schützt das Herz und macht meist auch noch gute Laune. Gründe für mehr Sport und Bewegung, die für jedes Alter gelten. Ob Jogging, Walking oder Schwimmen - wir stellen Ihnen die besten Methoden kurz vor.
Bei Hyaluron handelt es sich um einen zentralen Bestandteil des menschlichen Körpers, der sich besonders auf Dein Hautbild entscheidend auswirkt. Immerhin ist Hyaluron für eine straffe, schöne, jugendlich wirkende und faltenfreie Haut zuständig - also genau das, wonach die meisten schönheitsbewussten Menschen streben. Jetzt mehr lesen »
Sie haben bisher verschiedene Möglichkeiten kennengelernt, um Ihrem Körper zu helfen, gesund zu werden oder gesund zu bleiben. Selten erreicht man aber mit nur einer Maßnahme gesundheitliche Verbesserungen.
In vielen Fällen ist es deshalb erforderlich, bei stark ausgeprägten Krankheitsbildern mehrere Mittel einzusetzen. Sie werden erkennen, dass Sie nur mit medizinisch sinnvollen Konzepten den gewünschten Erfolg erreichen können.
Ein intaktes Sehvermögen ist von großer Wichtigkeit, denn dies ermöglicht Ihnen Selbstständigkeit sowie Stabilität. Die meisten Sinneseindrücke nehmen wir mit unseren Augen wahr und daher ist der Sehsinn praktisch unersetzlich. So können bereits kleine Augenkrankheiten zu großen Einschränkungen im Leben führen und gravierende Folgen mit sich bringen. Es ist daher wichtig, eine regelmäßige Vorsorge bei einem Augenarzt in Anspruch zu nehmen, um mögliche Störungen rechtzeitig behandeln zu können »
Wir Menschen nehmen Tag für Tag unzählige Gifte aus der Umwelt auf: Ganze egal, ob über die Luft, durch Medikamente, Kosmetika oder auch durch die falschen Lebensmittel - mit der Zeit sammeln sich Giftstoffe in unserem Körper, die unsere Leistungsfähigkeit, Konzentration und die Gesundheit beeinträchtigen können. Deshalb ist eine regelmäßige Entgiftung empfehlenswert, bei der du diese Toxine zuverlässig aus deinem Körper ausscheidest.
Wenn Sie sich über das Burnout-Syndrom informieren möchten oder es bei Ihnen diagnostiziert wurde, sind Sie hier genau richtig. Hier bekommen Sie alle wichtigen Informationen über das Burnout-Syndrom, seine Geschichte und die verschiedenen Symptome. Darüber hinaus können Sie viel über Burnout Prävention und Burnout Behandlung lernen.
Als "Wunderbaum" macht Moringa seit geraumer Zeit Schlagzeilen. Doch das Wissen um seine Wirkung ist nicht neu. Bereits in der Antike wurden die Bestandteile des Moringabaumes zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Die bakterizide Wirkung von Moringa ist wissenschaftlich bestätigt. Doch was ist sonst noch dran an der vielseitigen Pflanze, was noch bringt uns die Moringa an Wirkung und Gesundheitsvorteilen?
Schlaf ist mehr als nur eine Notwendigkeit. Ein gesunder Schlaf ermöglicht es uns Menschen am nächsten Tag wieder fit aufzustehen. Während des Schlafes regeneriert unser Körper und stärkt sich unser Geist. Ein gesunder Schlaf kann unser Leben verlängern, ebenso wie ein gestörter und ungesunder Schlaf unser Leben deutlich verkürzen kann. Schlafen bedeutet nicht, dass der Körper sich quasi "ausschaltet". Eher das Gegenteil ist der Fall...
Erhöhter Blutdruck muss nicht immer krankheitsbedingt sein. Wenn die Werte nur zeitweise ansteigen, ist es durchaus möglich, den Blutdruck zu senken und auf natürliche Mittel zurückzugreifen. Wir stellen Ihnen hier einige Möglichkeiten vor, wie Sie den Blutdruck schnell senken können um sich wieder besser zu fühlen.
1 von 2