Umweltfreundlicher & günstiger Versand Europaweit
einfache & sichere Bezahlung
seit 7 Jahren für unsere Kunden da
 

Die häufigsten Beauty-Mythen

Soll man Mitesser ausdrücken?

Ganz klar: die schwarzen Pünktchen auf Nase und Stirn sind ärgerlich, und bei genauem Hinsehen fällt es schwer, den lieben Kleinen nicht an den Kragen zu wollen. Doch Mitesser ausdrücken ist leider keine gute Idee. Erstens entstehen dadurch leicht Entzündungen und bei allzu großer Gewaltanwendung auch kleine Blutergüsse. Zweitens füllen sich die fiesen Dinger danach sowieso wieder mit neuem Talg. Die eindeutig bessere Vorgehensweise ist eine tägliche gründliche Reinigung.

Ideal ist dafür das Microsilver-Gesichts-Set, denn mit seiner antibakteriellen Wirkung ist Microsilver die perfekte Pflege bei unreiner Haut. Tägliches Waschen morgens und abends mit der Microsilver Plus Waschcreme reinigt die Poren mild und doch gründlich. Die anschließende Pflege mit der Microsilver Plus Gesichtscreme beugt Unreinheiten vor und pflegt ohne ölige Bestandteile, aber trocknet die Haut nicht aus.

Eine für alle?

Ihre Freundin schwört auf eine ganz bestimmte Creme und liegt Ihnen in den Ohren diese zu kaufen? Oder kennen Sie das: "Diese Creme XY nehme ich schon mein ganzes Leben und nichts anderes, das funktioniert auch bei dir." ?

Nett gemeint, aber was für den einen gut ist, muss für den anderen noch lange nicht geeignet sein. Deshalb gibt es verschiedene Produkte für unterschiedliche Hauttypen und Ansprüche. Die einen neigen zu Schwellungen und sollten daher auf die kühlende Aloe Vera  Augencreme zurückgreifen. Die anderen haben trockene Haut und sind auch tagsüber mit der reichhaltigen Aloe Vera Nachtcreme gut beraten - oder neigen zu Mischhaut und brauchen eine leichte, ölfreie Pflege, z.B. das Aloe Vera Spezialpflege Produkte.

Im Winter trocknet unsere Haut schnell aus, deshalb muss man besonders viel cremen...

Wahr ist, dass unserer Haut im Winter sehr leicht austrocknet. Der Wechsel zwischen kalter Luft draußen und trocken-warmer Heizungsluft drinnen strapaziert und dehydriert die Haut. Viel cremen hilft in diesem Fall nicht viel. Gerade jetzt dürstet es die Haut nach spezieller Pflege, die extra auf diese speziellen Winterbedürfnisse abgestimmt ist, z.B. die Aloe Vera Feuchtigkeitsmaske.

Wenn es kalt ist, muss man sich um Sonnenstrahlen keine Sorgen machen...

Gerade die Wintersonne ist sehr intensiv. Besonders wenn sie von Schnee und Eis reflektiert wird, ist die Sonnenwirkung verstärkt. Deshalb sollten Sie Ihre Haut gerade im Winter vor schädlichen UV-Strahlen schützen und die Sonnencreme für das Gesicht nicht vergessen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.